Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1. Allgemeines

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen der Firma Hahn Sonnenschutz erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden AGB. Mit Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit dieser Vertragsgrundlage einverstanden. Abweichungen und mündliche Vereinbarungen sind nur mit schriftlicher Bestätigung gültig.

 2. Bestellung/Lieferung

Der Kaufvertrag kommt durch Annahme der Bestellung zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt mündlich, schriftlich oder durch Ausführung der Bestellung. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst rechtzeitig und richtig beliefert werden. Schadenersatz ist ausgeschlossen. Wir sind zu Teillieferungen und Zusammenfassung mehrerer Bestellungen an die gleiche Adresse berechtigt.

 3. Preise

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich ab Lager inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und ggfs. Nachnahme.

 4. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind zahlbar im Voraus oder per Nachnahme. Sollte die Ware per Nachnahme nicht angenommen werden, werden wir die angefallenen Nachnahmegebühren gesondert in Rechnung stellen. Die Zahlung der Rechnung hat innerhalb von 14 Tagen netto Kasse zu erfolgen, sofern nicht abweichendes schriftlich vereinbart wurde. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so ist die Firma Hahn Sonnenschutz berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu erheben. Die Firma Hahn Sonnenschutz ist ebenfalls berechtigt, über die Verzugszinsen hinaus Mahngebühren zu berechnen.

 5. Irrtümer

Offensichtliche Irrtümer, Schreib-, Druck- und Rechenfehler, welche uns bei der Präsentation eines Angebotes oder im Rahmen einer Auftragsbestätigung unterlaufen, sind für uns nicht verbindlich.

 6. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt zustande, wenn die Firma Hahn Sonnenschutz das durch die Bestellung des Kunden abgegebene Vertragsangebot durch eine schriftliche Auftragsbestätigung annimmt. Dies erfolgt bei der Bestellung über den Online-Shop in Form einer Bestätigungs-Email, in der die durch den Kunden gemachten Angaben enthalten sind, sowie die Bankdaten der Firma Hahn Sonnenschutz.

7. Datenschutzerklärung

Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Informations- und Kommunikationsdienstgesetzes gespeichert. Bei der Bestellabwicklung können Daten gegebenenfalls an mit der Firma Hahn Sonnenschutz verbundene Unternehmen weitergegeben werden (z.B. mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut) hier werden jedoch nur die erforderlichen Daten weitergereicht. Es besteht das Recht der Auskunft sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in einer unserer Dateien gespeicherten Daten. Schicken Sie uns in diesem Falle bitte einen Brief, ein Fax oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8. Widerrufs-/Rückgaberecht / Umtausch

Alle Bestellungen aus Deutschland können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden. Dies setzt die Rücksendung unbenutzter Ware innerhalb dieser Frist an uns voraus. Der Umtausch in der Originalverpackung ist ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt möglich. Die Rücksendekosten werden in der Regel von uns getragen, hier bitten wir jedoch vorher um Ihre Kontaktaufnahme, da wir die Rückholung der Ware durch die Firma GLS/UPS selbst veranlassen. Die Pakete bitte auf keinen Fall unfrei an uns zurückschicken! Unfreie Pakete können bei uns nicht angenommen werden und werden an Sie zurückgeschickt, was mit hohen Kosten verbunden ist.

9. Eigentumsvorbehalt und Forderungsabtretung

Der Liefergegenstand bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten des Kunden aus der Geschäftsverbindung mit der Firma Hahn Sonnenschutz Eigentum der Firma Hahn Sonnenschutz.

10. Gewährleistung

Wir gewähren eine Garantie zwischen 3-10 Jahren, Einzelheiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung. Bei Mängeln, die durch unsachgemäße Reinigung oder durch falsche Montage der Ware (z.B. Folien) entstehen keine Gewährleistungsansprüche. Mängel und Fehler in den von uns gelieferten Waren sind spätestens 10 Tage nach Übergabe der Firma Hahn Sonnenschutz gegenüber schriftlich anzuzeigen. Offensichtliche Transportschäden sind unmittelbar dem Frachtführer schriftlich anzuzeigen. Die Ware sollte bei offensichtlichen Mängeln nicht angenommen werden. Weisen die gelieferten Waren Fabrikationsfehler auf, so werden diese nach Ermessen der Firma Hahn Sonnenschutz nachgebessert oder Ersatz geliefert.

11. Haftungsausschluss

Wir haften nicht für Glasbrüche oder andere Schäden, die nach einer Folienbeschichtung oder Lackierung auftreten. Die Übernahme von Kosten, gleich welcher Art, ist ausdrücklich ausgeschlossen. Unsere technischen Angaben beziehen sich auf unverbindliche Herstellerangaben.

12. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Rottweil. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 
Unverbindliche Beratung unter Tel. 0741 1740762 oder info@hahn-sonnenschutz.de

Referenzen

 

 

Technische Infos